New PDF release: Anästhesie-Fibel. Kompendium für den klinischen Alltag

By Marc Wrobel and Marco Werth (Auth.)

ISBN-10: 3437247514

ISBN-13: 9783437247514

Show description

Read or Download Anästhesie-Fibel. Kompendium für den klinischen Alltag PDF

Similar german_12 books

Download e-book for kindle: Betäubungsmittelmißbrauch by M. Staak (auth.), Prof. Dr. med. Michael Staak (eds.)

Die Ausbreitung des Betäubungsmittelmißbrauchs (BTM) gibt seit Jahren Anlaß zur Besorgnis. Zahlreiche Länder sind, unabhängig von ihren gesellschaftlichen Systemen, dem Einfluß des Drogenmißbrauchs ausgesetzt. Erst die genaue Kenntnis der Tatsachen sowie das Sammeln neuer Erfahrungen und deren kritische Beurteilung erlauben eine Abschätzung von Diagnose, Prognose und Präventionsmöglichkeiten im Hinblick auf die aktuelle state of affairs des BTM-Mißbrauchs.

Download e-book for kindle: CO2-Laser in der Stapeschirurgie: Eine Anleitung zum by Sergije Jovanovic

Der CO2-Laser ist ein bewährtes software auf zahlreichen Gebieten der HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie. Erfahrenen wie auch in Ausbildung befindlichen Ohrchirurgen gibt dieses Buch ein "Gewußt-Wie" speziell für Operationen mit dem C02-Laser in der Steigbügelchirurgie an die Hand. Der Einsatz des C02-Lasers wird anhand zahlreicher schematischer Zeichnungen und intraoperativer Aufnahmen (auch in schwierigen anatomischen Situationen) demonstriert.

New PDF release: Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind als multifaktorielle polygenetische Krankheitsbilder gekennzeichnet, an deren Zustandekommen neben pathologischen Veränderungen der Blutgefäße des Herzens und der Niere auch solche des Blutdrucks, des Stoffwechsels sowie zentralnervöse Faktoren beteiligt sind. Die Aufdeckung molekulargenetischer Zusammenhänge zwischen bestimmten Genen und dem Auftreten von Herz-Kreislauf-Erkrankungen hat eine frühe Diagnostik und damit eine individuelle Prävention und Therapie möglich gemacht.

Download e-book for iPad: German Masters of the Nineteenth Century : Paintings and by Metropolitan Museum Of Art

Booklet by means of Metropolitan Museum Of paintings (New York, N. Y. ) - comparable identify: artwork Gallery Of Ont

Extra info for Anästhesie-Fibel. Kompendium für den klinischen Alltag

Example text

2 Zielsetzung • E inschätzung des körperlichen und psychischen Zustandes • w elche Vorerkrankungen hat der Patient? Welche Medikamente nimmt er ein? • E instufung des Narkoserisikos (ASA-Status ▶ Tab. 1) und evtl. Verbesse • • 4 rung des präoperativen Status (Zusatzuntersuchungen und / oder Therapie erforderlich) A  uswahl des Anästhesieverfahrens und Einverständniserklärung des Patienten m  edikamentöse Prämedikation Tab. 3 Anamnese und körperliche Untersuchung • D  urchsicht der Krankenakte und des Anästhesiefragebogens • g ezielte Fragen zur kardiovaskulären und pulmonalen Vorgeschichte, Nieren • und Lebererkrankungen, Erkrankungen des ZNS, Muskelerkrankungen im familiären Umfeld, Blutungsneigung sowie Allergien (▶ Tab.

2 Blutanforderung 57 Tab. ) Lokalisation/Indikation EK Cell-Saver-Reservoir Kreuzblut Femurfraktur 2 – – sept. OP Femur-Tibia 2 – – Knieprothese 2 – – Unterschenkelfraktur – – X Knieband – – X Schulter-OP – – X Humerusfraktur – – X Ellenbogen-OP – – X Unterarmfraktur – – X untere Extremität obere Extremität Tab. 2 Blutanforderungen in der Allgemeinchirurgie Lokalisation/Indikation EK Kreuzblut Thyreoidektomie – X Thorax – – Ösophagusresektion 2 Hals Abdomen Fundoplicatio – X Magenresektion 2 – Gastrektomie 2 – Splenektomie 2 – Splenektomie bei Hypersplenismus 4 – Cholezystektomie – X zentrale Leberresektion 4 – Hemihepatektomie 4 – Leberkryochirurgie 2 – 7 58 7 Blut und Blutprodukte  Tab.

V.  a.  a.  = 5 mg • Herstellung der Stammlösung: 2 Ampullen (je 5 mg) auf 100 ml NaCl 0,9 % • Konzentration: 1 ml = 100 μg (zu Infusionsraten ▶ Tab. 2) • Dosis: 0,25–1,0 μg / kg / min Tab.  = 5 mg • Herstellung der Perfusorlösung: 1 Ampulle (5 mg) auf 100 ml NaCl 0,9 % • Konzentration: 1 ml = 50 μg (zu Infusionsraten ▶ Tab. 3) • Dosis: 0,25–1,0 μg / kg / min Tab.  = 5 mg • Herstellung der Stammlösung: 2 Ampullen (je 5 mg) auf 100 ml NaCl 0,9 %, dann 5 ml Stammlösung plus 45 ml NaCl 0,9 % = 50 ml Remifentanil 10 μg / ml • Konzentration: 1 ml = 10 μg (zu Infusionsraten ▶ Tab.

Download PDF sample

Anästhesie-Fibel. Kompendium für den klinischen Alltag by Marc Wrobel and Marco Werth (Auth.)


by George
4.2

Rated 4.40 of 5 – based on 42 votes