Olaf Fischer's Allgemeine Bankbetriebswirtschaft - Sicher durch die PDF

By Olaf Fischer

ISBN-10: 3834904872

ISBN-13: 9783834904874

Kurz und prägnant bringt Ihnen das vorliegende Werk die prüfungsrelevanten, in zahlreichen Vorlesungen durchgesprochenen Stoffinhalte konkret ins Gedächtnis. Anhand von Fragen und Fällen trainieren Sie die für das erfolgreiche Bestehen der Prüfung relevanten Fachkenntnisse. Der Textteil ist übersichtlich gestaltet anhand von Schaubildern, Merksätzen und wichtigen Schlagworten. Die Musterbeispiele sind der Praxis entnommen. Die Fragen und Fälle klopfen das notwendige Prüfungswissen ab.

Show description

Read Online or Download Allgemeine Bankbetriebswirtschaft - Sicher durch die Zwischen- und Abschlussprüfung zum geprüften Bankfachwirt PDF

Similar german_1 books

Read e-book online Grenzen der Literatur (Revisionen: Grundbegriffe Der PDF

The idea that of ""literature"" is notoriously obscure and defies definition, but whilst it really is vital in an age the place conventional topic barriers are breaking down. This quantity discusses attainable methods of defining the concept that in this kind of demeanour that it may be productively deployed heuristically in assorted historic and cultural contexts.

Extra resources for Allgemeine Bankbetriebswirtschaft - Sicher durch die Zwischen- und Abschlussprüfung zum geprüften Bankfachwirt

Example text

Diese führen grundsätzlich zu einer Reduzierung der Bemessungsgrundlage. Im fortgeschrittenen IRBA-Ansatz ist der Kreis der berücksichtigungsfähigen Sicherheiten unbeschränkt. Die SolvV sieht in den §§ 159, 164-168 und 172-178 definierte Mindestanforderungen an Kreditrisikominderungstechniken vor, die von den Instituten erfüllt werden müssen. 4 Verwendung der Eigenmittel zur Risikounterlegung 41 Finanzielle Sicherheiten sind im § 155 SolvV abschließend aufgezählt: ¾ ¾ ¾ ¾ ¾ Bareinlagen, Schuldverschreibungen von öffentlichen Adressen, Kreditinstituten und Unternehmen mit den Bonitätsstufen 1-3, Aktien, Gold sowie Investmentanteile, die in die obigen Aktiva investieren.

Basis für die Berechnung der Eigenmittel ist zum Teil der letzte festgestellte Jahresabschluss bzw. der letzte erstellte Zwischenabschluss des Institutes. Die davon betroffenen Eigenmittelkomponenten werden als statische Positionen bezeichnet, da sie sich erst durch einen neuen Jahresabschluss bzw. Zwischenabschluss ändern können. B. , ändern. Diese Positionen werden dann entsprechend der Veränderung angepasst bzw. neu mit aufgenommen. Man spricht hier von dem Prinzip der effektiven Kapitalaufbringung und von dynamischen Eigenmittelkomponenten.

20% der Kapitalanteile mittelbar oder unmittelbar beteiligt ist und ¾ für die Verbindlichkeiten des Unternehmens auf die Kapitalanteile beschränkt haftet und ¾ dieses Unternehmen zusammen mit einem gruppenfremden Unternehmen leitet. BEISPIEL ZUR FESTSTELLUNG DER TOCHTERUNTERNEHMENSEIGENSCHAFT ANHAND VON BETEILIGUNGSQUOTEN: Die Preußenbank AG verfügt über folgende Beteiligungen: 100% Sachsenbank AG 60% Investmentbanking Thüringen AG 90% Leasing AG 100% Grundcreditanstalt Brandenburg AG Während die Beteiligungen an der Sachsenbank AG, der Leasing AG und der Investmentbanking Thüringen AG unmittelbare Beteiligungen sind, liegt bei der Grundcreditanstalt Brandenburg AG eine mittelbare, durchgerechnete Beteiligung von 60% vor.

Download PDF sample

Allgemeine Bankbetriebswirtschaft - Sicher durch die Zwischen- und Abschlussprüfung zum geprüften Bankfachwirt by Olaf Fischer


by Paul
4.2

Rated 4.29 of 5 – based on 47 votes